Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

auf der Webseite der Ortsgemeinde Freimersheim darf ich Sie ganz herzlich begrüßen. Unser Dorf verbindet mit seiner jahrtausendalten Geschichte sowohl die Tradition als auch das Moderne. Erstmals urkundlich im Jahr 771 nach Christus erwähnt, aber als Wohnplatz schon viel älter. Davon zeugen archäologische Funde, welche gesichert auf die Jungsteinsteinzeit, ca. 5.000 Jahre vor Christus schließen lassen.

Gerne bieten wir Ihnen auf unserer Homepage einen breit gefächerten Service mit aktuellen Geschehen, Wissenswertem und Interessantem über Dorfgeschichte, Infrastruktur, Einrichtungen, Kirchen, Vereine, Institutionen, Gewerbebetriebe, Kultur und Landschaft.

Für diese und viele weiteren Themen und Informationen, begegnen Sie unserem lebens- und liebenswerten Dorf und deren Menschen auf diesem Internetauftritt.

Viel Spaß dabei und bleiben Sie gesund!

Ihr

 

Daniel Salm

 „s`Kleeblättel“

Liebe Freimersheimerinnen und Freimersheimer, liebe Kinder,

die erste Ausgabe des Jahrbüchleins „`s Kleeblättel“ ist da und wurde in diesen Tagen durch die Ratsmitglieder an alle Haushalte verteilt.

Lesen Sie hier weiter...

Kleeblättel

Ausgabe Kleeblättel_01

Online-Shop für Textilien mit neuen „Freimersheim-Logo“

Jubiäumsartikel_Gemeinde_Homepage_mit Preisen 051222.pdf

Mit dem neuen Logo „Heimat“ der Ortsgemeinde können ab sofort Textilien (Polos, T-Shirts, Sweat-Shirts…) auf einem Online-Shop unter folgendem Link bestellt werden:

www.ah-store.de/produkt-kategorie/stores/freimersheim/



Das Jubiläumsbuch kann zum Preis von 20 Euro erworben werden: während der Sprechstunde des Ortsbürgermeisters: dienstags von 18 bis 19 Uhr, während der Bücherei-Öffnungszeiten, oder nachgefragt unter redaktion@freimersheim.de bzw. unter 06347 919670

 

 

Aktuelle Neuigkeiten

Wir wünschen Ihnen im gerade begonnen Jahr 2023 Glück, Freude und Gesundheit sowie zahlreiche schöne und unvergessliche Begegnungen in unserer lebendigen Gemeinschaft!

Wertstoffkalender 2023 online - unter Kalender

Wertstoffkalender 2023

Veranstaltungskalender 2023 - unter Kalender

Veranstaltungskalender 2023

 

Abschied vom Testcenter für die Ehrenamtlichen - Großer Dank an Inge Vonnieda

Einen besonderen Rückblick auf ein besonderes Jahr nahmen die Ehrenamtlichen, die zwischen 2. Dezember 2021 und 23. Dezember 2022, also an 387 Tagen, in der DRK-Teststelle in Freimersheim gut 7500 Tests abgenommen und ausgewertet haben. An jedem Tag, ob an den Wochenenden oder Feiertagen, waren aus dem Team von 15 Frauen und einem Mann immer zwischen 18 und 19 Uhr im Haus der Gemeinde Freiwillige für alle da, die an Corona erkrankt waren, Freitestungen benötigten oder Bescheinigungen, dass sie nicht erkrankt waren, um beispielsweise liebe Angehörige in Krankenhäusern oder Pflegeheimen zu besuchen oder auch an Veranstaltungen im Innenraum teilnehmen wollten.

Bei einem gemeinsamen Umtrunk ließen das Team im Beisein von Daniel Salm, Ortsbürgermeister und Bürgermeister der Verbandsgemeinde, und dem zuständigen 1. Beigeordneten der Verbandsgemeinde und gleichzeitigem Vorsitzenden des DRK-Vereins Edenkoben, die aufregende Zeit Revue passieren. Der große Andrang beim Start machte in den ersten Monaten die Nutzung der beiden Räume im Haus der Gemeinde notwendig und den Einsatz von je zwei Testerinnen und zwei Personen an der Anmeldung. An manchen Tagen waren in der kurzen Öffnungszeit gut 50 Tests durchzuführen! Später kamen noch die PCR-Schnelltests hinzu.

Niemand hätte einerseits gedacht, dass die Arbeit so lange gebraucht wird und andererseits kam es den meistern Ehrenamtlichen viel länger vor.

Sowohl Daniel Salm als auch Eberhard Frankmann würdigten den persönlichen Einsatz aller Ehrenamtlichen, darunter drei Mütter mit ihren Töchtern sowie Klaus und Inge Vonnieda mit zwei Töchtern. Ein ganz großes Dankeschön sprachen beide Inge Vonnieda aus, die sich für die Einrichtung in Freimersheim stark gemacht und damit den Freimersheimerinnen und Freimersheimern, aber auch unzähligen Personen aus den Nachbargemeinden einen zentralen Anlaufpunkt ermöglicht hatte und mit großem persönlichen Einsatz für die Terminplanung und alle organisatorischen Belange zuständig war. Mit einem großen Applaus bedankten sich alle Anwesenden bei Inge Vonnieda, die neben ihrem Beruf und ihren Verpflichtungen als Chorleiterin diesen weiteren Einsatz brachte.

 

Informationstafeln „Freimersheim früher und heute“
Die Gemeinde hat an öffentlichen Gebäuden, Einrichtungen, Plätzen und Brunnen Informationstafeln angebracht.
Bereits mit dem neuen Ortslogo versehen, zeigen die 35 x 25 cm großen Tafeln ein altes Foto des Gebäudes oder Ortes. Darunter findet sich eine Erklärung zu den geschichtlichen Hintergründen.
Der historische Ortsrundgang startet am Glashaus und lädt zur Beschäftigung mit 13 Zielen in der Hauptstraße, Burgstraße und Ackergasse ein.
Viel Spaß beim informativen Ortsrundgang!

Verkauf von Ortsfahnen
Die Gemeinde hat neue Ortsfahnen angeschafft. Ein Verkauf zu Selbstkostenpreisen der Gemeinde findet dienstags während der Bürgersprechstunde des Ortsbürgermeisters zwischen 18:00 und 19:00 Uhr im Rathaus statt. Ein Bannerfahnen mit Bannerquerstab zum Aufhängen an einem Fahnenmast kostet 70 €, ein Hängefahnen 50 €.

Freiwillige Feuerwehr

Wir sind sehr froh darüber, bereits seit über 150 Jahren eine Freiwillige Feuerwehr zu haben! Alle aktiven Feuerwehrangehörigen verrichten ihren vielfältigen und sehr umfassenden Dienst ehrenamtlich und oft auch unter dem Einsatz ihres Lebens.

Hier finden Sie ausführliche Informationen über unsere Feuerwehr, aber auch über die Arbeit aller Feuerwehren in der Verbandsgemeinde und darüber hinaus… https://www.freimersheim.de/gemeinde/freiwillige-feuerwehr 

Gemeindebücherei





Das Team freut sich auf alle großen und kleinen Leseratten!
Aktuelle Informationen zur Bücherei und deren Aktivitäten finden sich unter www.freimersheim.de/gemeinde/buecherei; bei Facebook unter Bücherei Freimersheim und auf Instagram unter @buecherliebe_freimersheim.

Gemeindebücherei


Neue Angebote in der Bücherei

Für alle Besucher:innen: Laptop-Arbeitsplatz eingerichtet mit Zugang zur Lernplattform „Sofatutor“ für Klassen 1 - 13
Pünktlich zum Jahresbeginn gibt es Neuigkeiten: Die Digitalisierung und damit Erweiterung der Angebote hat in den Räumen der Gemeindebücherei Einzug gehalten. Neben der vollständigen Renovierung und Neumöblierung der Bücherei konnte durch verschiedene weitere Förderungen 2021 ein neuer Arbeitsplatz mit Laptop eingerichtet werden. Bisher gab es nur einen PC-Arbeitsplatz mit Verbuchung für das Team. Nun kann durch die Besucher recherchiert, geschrieben oder gedruckt werden. Das Team unterstützt dabei gerne, zum Beispiel beim Anlegen eines E-Mail-Kontos. An diesem Arbeitsplatz gibt es nun auch Zugang zu der Lernplattform „Sofatutor“. Diese bietet altersgerechten, digitalen Lernstoff von Klasse 1 - 13. Gerne dürfen Schüler bei fachspezifischen Fragen und Problemen diese Software nutzen.

Eintauchen für alle ab 13 in die virtuelle Realität
„Ab Februar ist dann ein weiteres Highlight verfügbar: Interessierte ab 13 Jahren können nach Anmeldung in die virtuelle Realität eintauchen. Möglich ist das mit dem Virtual-Reality-Headset Oculus Quest 2. Dieses Gerät ist eine kabellose VR Brille. Nach einer kurzen Einführung geht es auf zu neuen Abenteuern. Es ist nicht nur möglich die Welt des Gamings neu zu erleben, sondern virtuell an andere Orte zu reisen, neue Menschen zu treffen oder an Live Konzerten teilzunehmen - und das, ohne die Bücherei zu verlassen. Eine Technologie, die nicht nur für Jugendliche interessant sein dürfte, sondern auch den Erwachsenen einen einfachen Zugang zu anderen Welten verschafft.


Die Bücherei ist jeden Dienstag und Donnerstag von 17 bis 19 Uhr für alle geöffnet. Das gesamte Angebot ist kostenlos.

 

 

Veranstaltungen 2023

Donnerstag, 02. Februar
Bücherei Ausleihe
17-19 Uhr
Dienstag, 07. Februar
Bücherei Ausleihe
17-19 Uhr
Dienstag, 07. Februar
Kulturausschuss
Donnerstag, 09. Februar
Bücherei Ausleihe
17-19 Uhr
Dienstag, 14. Februar
Bücherei Ausleihe
17-19 Uhr
Donnerstag, 16. Februar
Bücherei Ausleihe
17-19 Uhr
Dienstag, 21. Februar
Bücherei Ausleihe
17-19 Uhr
Mittwoch, 22. Februar
Heringsessen Landfrauen
Donnerstag, 23. Februar
Bücherei Ausleihe
17-19 Uhr
Dienstag, 28. Februar
Bücherei Ausleihe
17-19 Uhr

Besucher

Heute 25

Gestern 84

Woche 291

Monat 109

Insgesamt 124676

Kubik-Rubik Joomla! Extensions