Grußworte des Ortsbürgermeisters

Liebe Besucherinnen und Besucher,
als Ortsbürgermeister der Gemeinde Freimersheim
freue ich mich sehr, dass Sie sich auf unserer neuen
Homepage über unser Dorf informieren möchten.

Damit Sie sich auch über die Entwicklungen unseres
neuesten Gemeinde-Projektes, dem Neubaugebiet
Rieshübel II, aktuell informieren können, haben wir
die Homepage um den Menüpunkt
Neubaugebiet Rieshübel II erweitert, den sie
direkt oben auf dieser Seite anklicken können.
Hier geben wir Ihnen die neuesten Entwicklungen
und Informationen darüber an die Hand.
Voraussichtlich wird im Sommer 2019 mit
dem Häuserbau begonnen werden können.
Beachten Sie dazu bitte die entsprechenden
Hinweise auf unserer Homepage. Per Link können
Sie auch direkt die jeweiligen Veröffentlichungen
dazu im Amtsblatt oder weitere Informationen der
Verbandsgemeinde Edenkoben einsehen oder
herunterladen.

Seien Sie eingeladen zu einem kleinen virtuellen
Rundgang.

Herzlichst
Ihr

 

Daniel Salm

Aktuelle Neuigkeiten

Kerwe in Freimersheim

Ergänzungen zum Kerweprogramm:
Offene Gärten
- Familie Walther, Burgstraße 6, samstags, sonntags und montags (Öffnungszeiten siehe Programm) mit großem Angebot dekorativer Gartenkeramik
- Frank M. Braunecker, Kirchstraße 35A, samstags 14 bis 18 Uhr, sonntags 11 bis 18 Uhr mit Ausstellung eigener Bilder und Skulpturen
Handgenähte Taschen, Upcycling:
Barbara Möller bei Familie Walther, Burgstraße 6, samstags, sonntags und montags, Öffnungszeiten siehe Familie Walther

Ortsgemeinde Freimersheim - Wahlen
Die Ergebnisse der Wahl zum Ortsbürgermeister sowie der Wahl des Gemeinderates vom 26.05.2019 finden sich hier.

Gemeindebücherei Kerwe-Dienstag geschlossen - Öffnungszeiten bis zu den Ferien
Die Gemeindebücherei mit ständigem Bücher- und Spieleflohmarkt ist bis zum Beginn der Sommerferien noch an folgenden Tagen geöffnet:
Dienstag, 18. Juni von 18 bis 19 Uhr
Samstag, 29. Juni von 11 bis 12 Uhr
Wegen der Kerwe bleibt die Bücherei am Dienstag, 25. Juni, geschlossen.
Erste Öffnung nach den Ferien ist am 13. August 2019.

Storchendorf Freimersheim
Wieder zwei Jungstörche beringt
Ursula Schubart und Heiko Brunnemer Namenspaten für Leonie und Hako
Auch in diesem Jahr konnten die Storcheneltern im Nest auf dem Dach des Hauses der Gemeinde inmitten von Freimersheim wieder zwei Jungstörche großziehen, die im Beisein zahlreicher Kinder und Erwachsener am 7. Juni von einem Mitarbeiter der Aktion Pfalzstorch beringt wurden. Storchenpatin des Jungstorchs „Leonie“ wurde Ursula Schubart; Heiko Brunnemer ist Namenspate für „Hako“. Die Versteigerung der Storchenpatenschaften erbrachte insgesamt 100 Euro zugunsten der Aktion Pfalzstorch.

50 Jahre Frimarhalle
1250 Jahre Freimersheim – 500 Jahre Kerwe
Gemeinde sucht Fotos und Anekdoten

Vor 50 Jahren, im Juli 1969, wurde in Freimersheim die Kulturhalle – 2004 in Frimarhalle umbenannt – eingeweiht und dadurch ein Ort für vielfältige Veranstaltungen, Vereinsaktivitäten und gesellige Zusammenkünfte geschaffen. Die Gemeinde möchte dieses für die Entwicklung des Dorfes wichtige Ereignis gerne durch Fotos oder Berichte nachträglich dokumentieren. Ortsbürgermeister Daniel Salm bittet daher die Bevölkerung Fotos und Berichte darüber zur Verfügung zu stellen. Die Fotos und Unterlagen werden selbstverständlich wieder zurück gegeben.
2021 feiert die Gäugemeinde zwei Jubiläen: vor 1250 Jahren wurde Freimersheim urkundlich erstmals genannt. Außerdem wurde 1521 – vor 500 Jahren - die Kerwe auf das Wochenende nach Fronleichnam verlegt und bis heute auch so gefeiert.
Hierzu werden unter „Gelebte Geschichte(n)“ ebenfalls Fotos, Erlebnisse und Geschichten gesammelt. Auch hier bittet Ortsbürgermeister Daniel Salm um großzügige Unterstützung um 2021 ein buntes Mosaik der Bürgerinnen und Bürger mit ihren Erlebnissen und Geschichten aufbereiten zu können.
Fotos und Berichte können bei Ortsbürgermeister Daniel Salm oder Heike Dernberger abgegeben werden oder digital unter redaktion@freimersheim.de zugesandt werden.

inexio verlegt Glasfaserkabel in Rathausstraße und Hauptstraße
Kunden erhalten Glasfaser-Hausanschlüsse der Zukunft – Bandbreiten bis 1 Gbit/s

Straßenbaumaßnahme Rathausstraße
Während die Hauptstraße nach fast 16 Monaten Bauzeit wieder voll befahrbar ist und auch die Bushaltestellen in der Dorfmitte ein Barriere freies Zusteigen in die Busse gewährleisten bleibt die Rathausstraße weiterhin gesperrt. Die dortigen Arbeiten werden – je nach Witterung – eventuell noch bis zum Frühjahr andauern.

Neubaugebiet Rieshübel II
Die Arbeiten liegen voll im Plan. Nachdem die Hauptkanalarbeiten beendet sind, werden nun die Kanalhausanschlüsse hergestellt.

Gelebte Geschichte(n)
2021 dürfen wir Freimersheimer ein großes Fest feiern: Unser Dorf gibt es dann offiziell 1250 Jahre. Wir toppen alles und machen ein Doppeljubiläum draus: Seit 1521, also seit 500 Jahren, wird unsere Kerwe am Wochenende nach Fronleichnam gefeiert. Viele Gründe also, unser schönes, lebens- und liebenswertes Dorf hochleben zu lassen.

Wir wollen, dass Sie uns Ihre Geschichten mit und zu Freimersheim erzählen und niederschreiben. So können wir fast einhundert Jahre erlebte Geschichte festhalten. Und damit die Geschichte und Geschicke unseres geschichtsträchtigen Dorfes und seiner Bewohner nachvollziehbar machen. Damit soll ein großes und buntes Mosaik unseres Dorfes und seiner Bevölkerung entstehen, denn Sie alle, ob Jung oder Alt, haben uns sicherlich Vieles zu erzählen. Interessiert?
Lesen Sie weiter...

Veranstaltungen 2019

Montag, 24. Juni
Kerwe + Livemusik Kulturverein
Dorfplatz Freimersheim
Montag, 24. Juni
Offene Gärten
Burgstr. 6
Dienstag, 25. Juni
Kerweausklang + Freitouren Kinder
Dorfplatz Freimersheim
Dienstag, 16. Juli
Fritz-Walter-Pokal
Sportplatz
Mittwoch, 17. Juli
Fritz-Walter-Pokal
Sportplatz

Besucher

Heute 24

Gestern 75

Insgesamt 56399