Anja Jenrich, 1. Vorsitzende


06347 / 60 600 76

     Annika Struppler, 2. Vorsitzende

06347 / 8618

     Janine Killet, Kassenwart

06347 / 60 60 226

     Jennifer Mechnig, Schriftführerin

06347 / 60 600 80

     Monja Hellmer, Beisitzerin

06347 / 97 36 844

     Annika Rummel, Beisitzerin

06347 / 97 33 37

     Spendenkonto:

 

     IBAN: DE37 5486 2500 0004 9940 86
     BIC: GENODE61SUW (VR Bank Südpfalz)


Der Förderverein der KiTa Spatzennest besteht seit über 20 Jahren. Durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und vor allem
durch die Organisation von Veranstaltungen wie Beteiligung an der Kerwe, KiTa-Sommerfest, St. Martin und
Adventsverkauf kommen jährlich hohe Einnahmen zustande, die unmittelbar wieder in die KiTa fließen.

Den Mitgliedsantrag für den Verein der Freunde und Eltern des kommunalen Kindergartens e.V. können Sie sich
hier downloaden und gleich ausfüllen.
Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Kinder- und Jugendbasar in Freimersheim


Die Hitzewelle steckt zwar noch in allen Poren, aber die Planungen für den Nummernbasar "Winter & Übergang" laufen bereits an; erneut organisiert vom Förderverein der KiTa Spatzennest & Freunden. Der Kinder- und Jugendbasar ist diesmal auf Sonntag, den 13. Oktober 2019, angesetzt. In der Zeit von 9.30 bis 12.30 Uhr werden in der Freimersheimer Frimarhalle Kleidung in den Größen 50 bis 176, Umstands- und Stillbekleidung sowie Schuhe, Spielsachen, Bücher, CDs, Autositze (unfallfrei), Outdoorfahrzeuge, Zubehör und Co. verkauft. Ausgenommen vom Verkauf sind Unterwäsche ab Größe 104, Strumpfhosen und Socken, Töpfchen, Fläschchen, Sauger und Kuscheltiere; Ausnahmen sind hier natürlich Neuwaren in Originalverpackung. Sperrige Gegenstände wie Kinderwagen u. ä. können gerne über unsere "Pinnwand" in der Halle per Foto und Abreißzettel angeboten werden.
Wer schon mal dabei war, wieder mit dabei sein möchte oder ganz neu als Verkäufer seine gut erhaltenen Sachen anbieten will, bitte frühzeitig unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden; die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden ab sofort bis zum 30. September entgegengenommen.
Verkäufer, die schon mal teilgenommen haben, können ihre Verkäufernummer natürlich behalten. Außerdem gibt es auch diesmal wieder eine einheitliche Vorlage für die Etikettierung, die nach Zuteilung bzw. Bestätigung der jeweiligen Verkäufernummer zur Verfügung gestellt wird.
Wer Kleidung ab Größe 140 zum Verkauf anbietet, ist von der regulären Begrenzung EINER großen Box/Wäschekorb ausgenommen und kann gerne auch zwei oder drei Boxen anliefern – gerade Kleidung für größere Kinder wird stark nachgefragt und die angebotene Menge könnte so deutlich erhöht werden.

Das Team freut sich auf eine rege Beteiligung!


 

2017 wurden von diesen Einnahmen große und kleine Dinge angeschafft.

Dazu gehören unter anderem:

  • Laptop
  • Personalisierte Becher
  • Eine neue Spieldecke
  • Neues Sofa
  • Neue Teppiche
  • Spielzeuge
  • u.v.m.