Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

in der derzeitigen Corona-Krise mit vielen Einschränkungen, leben wir in der Hoffnung bald wieder Feste miteinander zu erleben. Insbesondere im nächsten Jahr, wenn wir 500 Jahre Freimersheimer Kerwe und 1250 Jahre Freimersheim feiern.
Für das Jubiläumsjahr 2021 gibt es nun auch ein eigenes Logo. Die Ratsmitglieder Klaus Barth, Annette Struppler-Bickelmann und Michaela Zwick haben mit fachlicher Unterstützung der Firma Sanset Mediengestaltung, Alex Kessel, Freisbach mehrere Entwürfe hierzu gefertigt. Der Gemeinderat hat sich in seiner Sitzung am 05.05.20 mehrheitlich für die hier abgedruckte Variante entschieden.



Das Jubiläumslogo bildet in moderner Form das dreiblättrige Kleeblatt aus dem Ortwappen der Gemeinde ab. Zudem sind drei Symbole, neudeutsch Icon, ersichtlich. Das Herz steht für die Liebe und Verbundenheit zum Heimatdorf. Der Maiskolben für die Landwirtschaft in der Gemeinde mit der größten maisverarbeitenden Mühle Deutschlands und der Trauben steht für den Weinbau und die hervorragenden Weine, die in der Gemarkung wachsen. Der Schriftzug „... do geht was!“ rundet das Logo ab und macht Lust auf ein Jahr mit vielen tollen Aktivitäten und Veranstaltungen.
Wann immer in nächster Zeit über das Jubiläumsjahr geschrieben oder berichtet wird, ist dieses Logo ersichtlich. Auf unserer Homepage www.freimersheim.de finden Sie in Zukunft für unser großes Jubiläum einen eigenen Menüpunkt: 1250-Jahr-Feier. Dort können Sie alle Vorbereitungen und auch Informationen genau verfolgen. Die neuesten Entwicklungen werden auf der Startseite mit unseren bunten Symbolen Herz, Mais und Trauben unter „Aktuelle Neuigkeiten“ erscheinen und mit einem Link zum Menüpunkt weitergeleitet. So sind Sie immer auf dem neuesten Stand.
Ein Besuch unserer Website lohnt sich also immer!

gez.

 

Daniel Salm

Aktuelle Neuigkeiten

Es tut sich was im Süden:
Direkt vor dem südlichen Ortseingang über die Zeiskamer Straße wird seit Ende Mai kräftig geschuftet und schon bald scheinen sich die Arbeiten dem Ende zuzuneigen, wie unsere Aufnahmen vom 9. Juli beweisen…

Spendenaktionen Wochenende 18. / 19. Juli
Wir freuen uns sehr, dass aus den Reihen unserer Bürgerinnen und Bürger – neben den Aktionen der Vereine und Institutionen – immer wieder Menschen sich mit besonderen Aktionen für andere Menschen und deren Bedürfnisse einsetzen. Wir erleben in diesem Jahr am Wochenende vom 18. Und 19. Juli gleich zwei Freimersheimer, die unter ganz unterschiedlichen Bedingungen mit ihren Fahrrädern auf ihre Herzensanliegen aufmerksam machen wollen:



Bernd Lang (Bild links), der vor zehn Jahren mit einer Knochenmarkspende der US-Amerikanerin Amanda Pope das Leben retten konnte und seither unermüdlich für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) aktiv ist. Er wirbt anlässlich des 10. „Geburtstages“ der Knochenmarkspende und damit der Verbindung zu Amanda Pope mit einer Klapprad-Tour entlang der Weinstraße.
Weitere Informationen dazu finden Sie hier…

Stefan Overmann (Bild rechts)liegt das Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen am Herzen, für das er bereits 2017 mit einer Wanderung entlang eines Teils des Jakobsweges Spenden sammelte und 2019 erstmals eine 24 Stunden-Rennrad-Challenge durch das Gäu mit 356 geleisteten Kilometern absolvierte. Auch er startet am 18. Juli und freut sich auf radelnde und spendende Unterstützung.
Interessiert? Lesen Sie hier weiter…

Ortsgemeinde Freimersheim
Aktuelle Informationen bezüglich der Corona-Pandemie:
- Hygieneverordnung der Gemeinde
- Zehnte Corona-Bekämpungsverordnung (gültig bis 31.08.20)

Kulturverein
Kulturverein setzt rot-strahlendes Zeichen bei „Night of Light 2020

L 507-K 38 Umbau Knotenpunkt bei Freimersheim, Vollsperrung K 38
Der Landesbetrieb Mobilität Speyer teilt mit, dass ab Mittwoch, den 01. Juli 2020 die Kreisstraße K 38 südlich von Freimersheim (Abschnitt zwischen der K 37 und der Kreuzung mit L 507) für den Verkehr voll gesperrt wird.
Die Vollsperrung in der K 38 wird ca. drei Wochen andauern.
Die ausgeschilderte Umleitungsstrecke erfolgt über das klassifizierte Straßennetz: von der B 272 kommend über die L 540 und K 37 sowie über die L 530 bzw. L 507 und umgekehrt.
Wie bereits im Mai 2020 angekündigt, wird die Kreuzung K 38 – L 507 in Freimersheim in eine Kreisverkehrsanlage umgebaut.
Parallel zu den momentan laufenden Bauarbeiten an der neuen Kreisverkehrsanlage wird mit der Deckensanierung an der K 38 begonnen.
Der Landesbetrieb Mobilität Speyer bittet alle Verkehrsteilnehmer und vor allem die Anlieger um Verständnis für die auftretenden Behinderungen während der Bauzeit.

Gemeindebücherei
Für alle Leseratten und Daheimgebliebenen ist die Bücherei während der Sommerferien im Zwei-Wochen-Rhythmus geöffnet
Achtung! Für alle Lesebegeisterten: Die Gemeindebücherei und der ständige Bücher- und Spieleflohmarkt im Obergeschoß des Rathauses, Hauptstraße 61, sind während der Sommerferien im Zwei-Wochen-Rhythmus zu den regulären Öffnungszeiten - dienstags von 18 bis 19 Uhr - geöffnet: am 7. und am 21. Juli sowie am 4. August. Allen Familien und Daheimgebliebenen bieten wir:

• Umfangreiche Auswahl an insgesamt rund 2.500 Büchern für Kinder und Jugendliche,
• davon allein 300 Bilderbücher für die Kleinen und Kleinsten
• und eine sehr große, gut bestückte Auswahl an Sachbüchern für aller Interessensgebiete für alle Altersgruppen.
• Mit einer interessanten Auswahl an Schöner Literatur für Erwachsene (Romane, Krimis, Biografien etc.) finden sich Angebote für die ganze Familie.
Die Ausleihe aller Medien ist kostenlos.
Der umfangreiche Bücherflohmarkt lädt zum Stöbern ein. Der Erlös hieraus fließt in vollem Umfang in die Neuanschaffung von Büchern. Zur Sicherheit der Nutzerinnen und Nutzer findet die

• Rückgabe der Bücher und Medien im gegenüberliegenden Sitzungssaal statt, wo diese auch direkt desinfiziert werden. Diese werden erst am nächsten Öffnungstag in den Bestand übernommen, so dass hier doppelte Sicherheit für Nutzer und Ehrenamtliche besteht.
• Der Sitzungssaal dient auch als Warteraum für bis zu zwei Personen oder eine Familie.
• Die Ausleihe in der Bücherei ist jeweils für zwei Personen oder eine Familie möglich.
• Das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes für Kinder ab 6 Jahren sowie Erwachsenen – wie beim Einkauf auch – ist Vorschrift.
• Ebenso die Händedesinfektion – ein Spender steht im Zugangsbereich.
Nach den Sommerferien - ab 18. August - öffnet die Bücherei dann wieder regelmäßig wöchentlich dienstags von 18 bis 19 Uhr. Einfach vorbeischauen - Kommen lohnt sich immer! Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Bücherei-Team


1250 Jahr-Feier-Buch

Fotos zum 1250 Jahr-Feier-Buch gesucht zu den Themen Weinfest, Kerwe früher und Kirchenfeste, Weinberg-Aufbau und Kammert-Wingert

Impressionen
Neue Landschaftsbilder, rund um unser Dorf, finden sich unter Impressionen.

L 507-K 38 Umbau Knotenpunkt bei Freimersheim
Der Landesbetrieb Mobilität Speyer teilt mit, dass ab Montag, den 25. Mai 2020 mit dem Umbau des Knotenpunktes an der Landesstraße L 507 und Kreisstraße K 38 südlich vom Freimersheim begonnen wird.
Um die Bauzeit möglichst zu minimieren, erfolgt die Baumaßnahme unter Vollsperrung. Die Vollsperrung wird ca. zehn Wochen andauern, so dass bei guter Witterung die Hauptarbeiten bis vs. Ende der Sommerferien fertiggestellt werden und die Kreuzung für den Verkehr freigegeben wird.
Die Gesamtbauzeit beträgt ca. 14 Wochen.
Die ausgeschilderte Umleitungsstrecke erfolgt über das klassifizierte Straßennetz: von B 272 kommend über die L 540 und K 37 sowie über die L 530 bzw. L 507 und umgekehrt.
Die Kosten für die gesamte Baumaßnahme liegen bei etwa 950.000 Euro.
Mit dem Umbau der vorhandenen Kreuzung zu einer Kreisverkehrsanlage wird eine verkehrsgerechte Verknüpfung der bisher gefahrvollen Kreuzung erzielt. Im Zuge der K 38 wird in einem Streckenabschnitt zwischen Einmündung zu K 37 und geplanten Kreisverkehr eine Deckensanierung auf ca. 380 m durchgeführt. Auch die Fahrbahn in der L 507 auf ca. 420 m wird saniert.
Der Landesbetrieb Mobilität Speyer bittet alle Verkehrsteilnehmer und vor allem die Anlieger um Verständnis und besondere Aufmerksamkeit für die zu erwartenden Verkehrsbeeinträchtigungen während der Bauzeit.
Detaillierter Umleitungsplan.

Besucher

Heute 3

Gestern 42

Insgesamt 71650